Max Sonnabend

Dozent für Schlagzeug

max1-retweb

Im Alter von 12 Jahren nahm ich meinen ersten Schlagzeugunterricht und begann bereits mit 16 Jahren, mein Wissen an andere weiterzugeben und privaten Unterricht zu erteilen, seit 1996 auch als Dozent an verschiedenen Musikschulen.

Nach einer mehrjährigen Ausbildung an der Modern-Drum-School, erhielt ich ein Stipendium und studierte am Percussion Institute of Technology (P.I.T.) in Los Angeles. Meinen Abschluss erreichte ich mit Auszeichnung.

Später nahm ich mehrere Jahre Unterricht in “scottish-pipe-drumming” bei Berthold Anhalt und Dean Hall.

Ab 1995 spielte ich in verschiedenen Jazz-, Rock- und Popbands. Mit der Band “Tobsucht” gewannen wir einen Nachwuchswettbewerb und hatten einen Plattenvertrag mit Polydor. Ich arbeitete bei zahlreichen CD-Produktionen mit und war Schlagzeuger bei der “Rocky Horror Picture Show” im Staatstheater Darmstadt.
TV-Auftritte bei RTL, KIKA, ZDF, ARTE.

Aktuell bin ich Mitglied der Bands:
Durden (Jazz-Rock)
Stütz/Spohn/Sonnabend (Nu-Jazz)
David Margarjan-Trio (Jazz)

https://www.youtube.com/watch?v=Pw2YcBgbrSM

mit Niteshift auf dem Hessentag

https://www.youtube.com/watch?v=1WMRx0fw0hk

mit StützSpohnSonnabend im Rind in Rüsselsheim