Caro Trischler

Dozentin für GesangCaro Trischler Porträt

Ich wuchs in einer Kleinstadt bei Karlsruhe auf und entwickelte durch das heimische Klavier sehr früh im Alter von 3 Jahren eine Faszination für Musik.
Ich nahm Klavier-Unterricht am Konservatorium in Karlsruhe, nahm Querflöten-Unterricht und entdeckte schließlich das Instrument, dass mich am meisten faszinierte: meine Stimme.
So kam es, dass ich mit 12 meinen ersten Gesangunterricht nahm und mir selbst dazu Gitarrespielen beibrachte.
2011 absolvierte ich eine Ausbildung zur Chormentorin.
Ich wurde Sängerin in verschiedenen Band-Formationen und BigBands.
Direkt nach dem Abitur 2013 nahm ich Teil an der Castingshow „The Voice of Germany“ und kam bis ins Halbfinale. Auftritte mit Katy Perry, der Blue Man Group und eine Deutschland Tour durch die größten Stadien Deutschlands folgten.
C_Git_Ulm[1] C_pink_Ulm[1]Ich studierte Jazzgesang an der Hochschule für Musik Mainz, mein Abschlusskonzert fand im Februar 2019 statt. Unterricht bei Nanni Byl, Alexander Gelhausen und Vivi de Farias.
2015 war ich Stipendiatin der Zukunfts-Initiative Rheinland-Pfalz  Zirp), 2017 Stipendiatin des Rotary Kulturförderpreises. 2018 wurde ich Stipendiatin von Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt.
Seit 2018 bin ich Mitglied im Bundesjazzorchester, Deutschland’s beste Adresse für Nachwuchsförderung im Jazz.
youtube-links:

Homepage:
www.carotrischler.com