virus infection or bacteria concept background design

Corona und Unterricht

Liebe Eltern und Schüler*innen!

Wie Ihr sicher schon aus den Medien erfahren haben, dürfen wir ab Montag, den 04.05.2020 wieder öffnen!
Wir alle freuen uns, dass es endlich wieder losgehen kann.
Hier der Link zur offiziellen Seite der Land Hessen

An dieser Stelle möchten wir euch allen für eure Solidarität danken. Die meisten unserer Lehrer leben von Musikunterricht und Live-Musik. Ohne eure Bereitschaft, alternative Wege des Unterrichts zu finden, hätten viele von uns die letzten Wochen nicht so gut überstanden.

Der Unterricht findet bei uns überwiegend einzeln statt.
Das Ansteckungsrisiko ist hier also gering und durch Einhaltung gewisser Regeln minimierbar. Bitte haltet euch an die folgenden Verhaltens- und Hygieneregeln und – ganz wichtig:

Kommt bitte nicht in den Unterricht bzw. schickt Eure Kinder nicht zum Unterricht, wenn sie krank sind, sich krank fühlen oder Kontakt zu infizierten Personen hatten. Falls ein Kind/Schüler im Unterricht Symptome haben sollte, werden die Lehrer die Eltern anrufen und um Abholung bitten. Bitte habt Verständnis, dass wir hier sozialverantwortlich handeln!

Handhygiene: ist das Wichtigste im Zusammenhang mit der Verbreitung von Virusinfektionen. Bitte desinfiziert und/oder wascht eure Hände regelmäßig, auf jeden Fall unmittelbar nachdem Ihr die Musikschule betreten habt (mindestens 20 Sekunden bis zum Handgelenk einseifen bzw. Desinfektionsmittel mind. 1 Minute lang einreiben). Desinfektionsmittel wie Seife halten wir für euch bereit.

Richtiges Husten und Niesen
Das Coronavirus wird vor allem durch Tröpfchen übertragen (direkt oder über die Hände).
Um andere zu schützen: beim Husten oder Niesen Abstand halten, abwenden und in die Ellenbeuge (nicht in die Hände) niesen. Fasst euch nach Möglichkeit nicht ins Gesicht!

Abstand zu anderen Personen: Bitte haltet einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen in der Schule – gerade zu Euren Dozent*innen ein.

“Keimfreie Musikschule”: Zusätzlich zu unserer Reinigungsroutine treffen wir alle Vorsichtsmaßnahmen um sicherzustellen, dass unsere Schule eine hygienische und gesunde Umgebung bleibt. Musikinstrumente und Türklinken werden nun zusätzlich mehrmals täglich desinfiziert. Die Unterrichtsräume werden bei jedem Schülerwechsel gelüftet.
Im Gesangsraum hängt eine Trennwand aus Plexiglas zwischen Schüler und Lehrer um eine Tröpfcheninfektion zu vermeiden.

Kommt bitte pünktlich zu eurem Unterricht, der Wartebereich soll nicht länger als unbedingt nötig genutzt werden.

Auf gegenseitiges Vertrauen und weiterhin gute Zusammenarbeit!
Eure Schulleiter Katja und Timo

Nächster Beitrag

Quelle Beitragsbild Hintergrund Vektor erstellt von starline – de.freepik.com